Samstag, 1. Januar 2011

And I'm done. Are you?


This is the last picture of last years 365 photos project. As I decided to do it one year ago, I was sceptical if I would make it. One photo a day, for one year. Sounded impossible.
But in the end, it turned out to be not just doable, but also a revelation. Because had I not done it, I might never have decided that this is it. This is what I want to spend my life doing. Take photographs. Be a photographer.
I grew, I developed, I got healthier, I got my new shiny camera.
And all this happened because of this project.
Next step is putting the shots into a book, and thank God I get help with that by the lovely Jeannie. 
So stay put, maybe you want a copy?

Das da oben ist das letzte Foto im letzjährigen 365 Photos Projekt. Wenn mir jemand vor einem Jahr gesagt hätte, dass ich das wirklich schaffe, jeden Tag mindestens ein Foto zu schießen, ich hätts nicht geglaubt. 
Aber ich habs geschafft. Und wenn ich es nicht getan hätte, oder gar versucht, dann hätte ich glaube ich nie kapiert, dass ich gar nichts anderes tun will in meinem Leben. Ich will fotografieren. Jeden Tag. Und damit mein Geld verdienen.
Ich bin gewachsen, gesünder geworden, hab meine Eos 5d Mark II bekommen.
Und all das wegen diesem Projekt.
Der nächste Schritt ist die Zusammenstellung der Fotos in Buchform. Dabei bekomme ich Hilfe von der wunderbaren Jeannie.
Ich glaube das wird gut, also dranbleiben.


Oh and one more thing...
What is your biggest accomplishment? Or the one thing, no matter how random it seemed at the beginning, that turned out to be wonderful?

Kommentare:

  1. That photograph is gorgeous! and wowwww, what an amazing feat, a photo a day! I doubt I could ever achieve it ;) I tend to forget to take photos off my camera for months at a time...

    AntwortenLöschen
  2. Gratuliere! Das ist echt toll, dass du das geschafft hast. Und das letzte Bild ist echt klasse :) Ich werds dieses Jahr mal mit einem 365-Projekt versuchen, mal sehen, wie lange ich durchhalte... ;)

    AntwortenLöschen