Samstag, 16. Oktober 2010

I oppose.


This forest is my place. My special place. When I can't breathe, when I need to think, when I need to calm down. This is where I go to.

And this is where random people want to build a tram, nobody needs and nobody who lives here, close to this beautiful place, wants to have.


I have no words.



Das ist mein Wald. Hier kann ich wieder atmen, mich beruhigen und einen klaren Kopf bekommen, wenn mal wieder alles zu viel ist.

Und genau hier wollen irgendwelche Menschen, die denken sie haben das Recht, eine Straßenbahn bauen. .

Ich weiß nicht, wieso Menschen, die die Veranwortung tragen wollen oder es aus irgendwelchen Gründen tun, sich so verhalten?

Kommentare:

  1. Very nice picture, and your blog is fun to read and watch. I like it very much. Come take a look Teuvo images www.ttvehkalahti.blogspot.com blog and tell all your friends also to obtain your country's flag to rise higher in my blog. A very good continuation of the autumn to you. Teuvo Vehkalahti Suomi Finland

    AntwortenLöschen
  2. Ja es ist schon scheisse ein kleines stückchen vom Wald abzureißen, aber ist der Wald nicht eigentlich groß genug? ;-)
    Und denk doch mal später an Kinder oder alte Leute. Oder ich wenn ich abends von der Stadt nach Hause möchte. Ich lauf ungern von Käfertal oder Waldhof Bahnhof nachts alleine nach hause...
    Im prinzip schon sehr praktisch.

    Kann es mir aber immoment noch gar nicht vorstellen..
    btw sehr schöne fotos
    =)

    AntwortenLöschen